Lade Veranstaltungen

Fremdsprachen – Legasthenie

FIBS-Nr.:
E625-0/22/1

Legasthenie und Fremdsprache ist eine herausfordernde Kombination sowohl für Schüler also auch für die Eltern. Nach Aussage des Klinikums München haben viele Kinder mit Problemen im Lesen und Schreiben auch erhebliche Schwierigkeiten im Fach Englisch oder in den anderen Fremdsprachen. Die Fremdsprachen – Legasthenie äußert sich mit ähnlichen Fehlern wie sie auch bei „normalen“ Lernern auftreten, jedoch massiver und
beständiger.

Themen

  •  Kurze Einführung zum Thema Legasthenie
  •  Unterrichtsgestaltung
  •  Einsatz von Lehrmaterialen (auch Software)
  •  Grammatik das Fundament der Sprache Tipps für den Unterricht
  •  Welche Erwartungen dürfen Lehrkräfte an legasthene Schüler/innen stellen?
  •  Wie lernen Schüler/innen richtige Schreibweisen?

Referenten

  • Dipl.Päd. Bettina Kinn
  • Dr. Christiane Wilke
  • Dipl. Ing. Tobias Barner

 

Kostenloses Ticket

Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt

83 Teilnehmer
Singular: 1 Tag bis Buchung
Hier buchen

Share

Nach oben