Kinder lernen leicht auswendig

Kinder im Leselernalter lernen sehr leicht auswendig. Damit Texte wirklich gelesen und nicht – gestützt auf die Textvorlage – auswendig wiedergegeben werden, ist es wichtig, dass Übungstexte in genügender Zahl und Auswahl zur Verfügung stehen und Wiederholungen mit gleichen Texten vermieden werden. Wir empfehlen täglich 10 – 15 Minuten mit Hilfe des Übungs-Sets lesen zu üben.

  • Übungen zum Erkennen von Buchstaben/Buchstabengruppen, Einzelwörtern „auf einen Blick“. Hierbei kann die Darbietungszeit variabel auf den jeweiligen Schüler eingestellt werden.
  • Lehrplanabgestimmtes Standardvokabular 1.-4. Grundschulklasse, zusätzliches Wortmaterial für Klasse 5 und 6
  • Interessante Lesetexte von Dr. Gero Tacke, Schulpsychologe und anderen (bis ca. 7. Klasse)
  • Umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten, um die Darstellung der Texte entsprechend der individuellen Lesestöung anzupassen.
  • Spezieller Übungs-Modus „Zu frühen Blicksprung verhindern“ für Schüler mit ADS/ADHS
  • Editor zur Erstellung eigener Übungen und zum Einlesen oder Eingeben eigener Texte
  • Sinnentnehmende Fragen zur Absicherung des Leseverständnisses
  • Druckstation, um Lesetexte mit optischen Hilfsmittel wie z.B. Silbenbögen auszudrucken

 

Unsere Software für Zuhause

Das Übungs-Set ist hauptsächlich für das Üben zu Hause; es wird aber auch gerne von Schulen eingesetzt, die nur begrenzte Zeit zur Diagnose haben und mit den Schülern vor allem üben möchten. Das Übungs-Set ist als Einzelplatzlizenz unbefristet auf einem einzigen vorbestimmten PC nutzbar.

Das Profi- und Übungs-Set sind über die Funktion „Hausaufgaben“ voll integrierbar, d.h. der Therapeut/Lehrer kann mit Hilfe des Profi-Sets Hausaufgaben mit schülerindividuellen Übungen stellen und auf einem Datenträger abspeichern, z.B. einem USB-Stick. Ein Versand per E-Mail ist ebenfalls möglich. Der Schüler kann mit Hilfe des Übungs-Sets die Hausaufgaben bearbeiten, die dann wiederum beim Lehrer/Therapeut eingelesen und begutachtet werden können.

Verfügbare Sprachen

Die Übungsinhalte sind in folgenden Sprachen verfügbar

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch

Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Die Benutzeroberfläche des Programms ist in Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar und passt sich automatisch der Sprache des Betriebssystems an, kann aber auch umgeschaltet werden.  

Die verschiedenen Sprachen der Übungsinhalte müssen separat lizensiert werden, es können jederzeit weitere Sprachen als Sprachpakete erworben werden. Haben Sie z.B in der Vergangenheit ein Übungs-Set erworben, so können Sie das Programm durch den Kauf eines Sprachpakets für Englisch um die Englischen Übungsinhalte erweitern.

Systemvoraussetzungen:

  • Lauffähig auf allen gängigen PCs. Unterstützt werden folgende Windows-Versionen:
    • Windows 2000
    • Windows XP
    • Windows Vista
    • Windows 7
    • Windows 8
    • Windows 8.1
    • Windows 10
  • Es werden sowohl die 32-Bit als auch die 64-Bit Version der o.g. Windows-Versionen unterstützt
  • Verfügbar auch für Apple-Computer, auf denen das mac-OS läuft (z.B. das MAC-Book)
  • Die Software kann auch mit Hilfe von Parallells-Dektop auf einem MAC betrieben werden